Dezember 12, 2017
von Karsten Palme
Keine Kommentare

Weiteres Projekt im Themenbereich nationale Denkmäler und Tourismus: Tourismuskonzept Hambacher Schloss

Das Hambacher Schloss gilt als DAS Wahrzeichen der Demokratiebewegung in Deutschland. Hier versammelten sich 1832 30.000 Bürger und Revolutionäre aus verschiedenen Europäischen Ländern, um die Idee der Demokratie gegenüber der Obrigkeit durchzusetzen. Heute gilt das Hambacher Fest als einer der … Weiterlesen

Juni 7, 2016
von Martina Leicher
Keine Kommentare

COMPASS im Deutschen Bundestag

Der Tourismusausschuss des dt. Bundestages beschäftigt sich mit „Regionaler Baukultur und Tourismus“. Am 11. Mai war das Forschungsteam von COMPASS und HJP Planer nach Berlin eingeladen, um vor dem Tourismusausschuss des deutschen Bundestages über das Forschungsprojekt „Regionale Baukultur und Tourismus“ … Weiterlesen

Dezember 17, 2015
von Sarah Duckart
Keine Kommentare

„Regionale Baukultur und Tourismus“ on tour

Nach Fertigstellung unserer Bundesstudie „Regionale Baukultur und Tourismus“ Anfang diesen Jahres, sind wir mit dem Thema „auf Tour“ gegangen. Angefragt von ganz unterschiedlichen Organisationen aus dem Tourismus- UND Architektur-/Planungsbereich  haben wir quer durch die Republik Vorträge gehalten und an Tagungen … Weiterlesen

März 11, 2015
von COMPASS
1 Kommentar

Forschungsprojekt abgeschlossen – doch es geht weiter!

Nach einjähriger Forschungszeit können wir nun stolz die Abschlusspublikation der Bundesstudie „Regionale Baukultur und Tourismus“ präsentieren. Gemeinsam mit unserem Partner HJPplaner sowie dem Auftraggeber, dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, haben wir die Publikation druckfrisch am 6. März auf … Weiterlesen

Dezember 12, 2014
von COMPASS
Keine Kommentare

Erfolgreiche Abschlussveranstaltung in Wittenberg mit wichtigen Impulsen für Baukultur und Tourismus

Am vergangenen Freitag, 5. Dezember 2014, hat die Abschlussveranstaltung des Forschungsprojektes „Regionale Baukultur und Tourismus“ in Wittenberg (Sachsen-Anhalt) stattgefunden. Trotz voller Terminkalender im Dezember fanden rund 60 Interessierte den Weg ins frisch eröffnete und moderne Stadthaus in der Lutherstadt.