Juli 22, 2015
von COMPASS
Keine Kommentare

Marktforschung im Tourismus – mehr als nur Gästebefragungen

Wenn touristische Destinationen oder große Besucherattraktionen Daten für ihre strategische Entwicklung, ihre Investitionsplanung, Qualitätsverbesserungen oder andere Vorhaben benötigen, greifen die jeweiligen Verantwortlichen meist zu dem altbekannten und bewährten Mittel der klassischen Gästebefragung. Qualitative Daten sind oft der Schlüssel zum Verständnis … Weiterlesen

Mai 4, 2015
von COMPASS
Keine Kommentare

Projektaufruf „Erlebnis.NRW – Tourismuswirtschaft stärken“

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen (MWEIMH) und das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MKULNV) haben einen gemeinsamen Projektaufruf „Erlebnis.NRW – Tourismuswirtschaft stärken“ für die neue Förderperiode 2014-2020 … Weiterlesen

März 11, 2015
von COMPASS
1 Kommentar

Forschungsprojekt abgeschlossen – doch es geht weiter!

Nach einjähriger Forschungszeit können wir nun stolz die Abschlusspublikation der Bundesstudie „Regionale Baukultur und Tourismus“ präsentieren. Gemeinsam mit unserem Partner HJPplaner sowie dem Auftraggeber, dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, haben wir die Publikation druckfrisch am 6. März auf … Weiterlesen

Januar 7, 2015
von COMPASS
Keine Kommentare

Grenzüberschreitendes Destinationsmanagement

Bereits im Artikel Tourismusforum Euregio Bodensee haben wir über die Ansätze in Grenzregionen und die Problematik, dass gute grenzüberschreitende Projekte im Tourismus und deren Erfolgsindikatoren nirgends wirklich dokumentiert sind, berichtet. Es findet kein wirklicher Austausch statt und Best Practice Beispiele … Weiterlesen

Dezember 12, 2014
von COMPASS
Keine Kommentare

Erfolgreiche Abschlussveranstaltung in Wittenberg mit wichtigen Impulsen für Baukultur und Tourismus

Am vergangenen Freitag, 5. Dezember 2014, hat die Abschlussveranstaltung des Forschungsprojektes „Regionale Baukultur und Tourismus“ in Wittenberg (Sachsen-Anhalt) stattgefunden. Trotz voller Terminkalender im Dezember fanden rund 60 Interessierte den Weg ins frisch eröffnete und moderne Stadthaus in der Lutherstadt.