Neues Projekt gestartet: Qualitäts- und Nachhaltigkeitstraining in Tunesien

| Keine Kommentare

Um die Qualitätsstandards zu verbessern und das Bewusstsein für Nachhaltigkeitsthemen zu erhöhen  startet der Futouris e.V. zusammen mit der Thomas Cook Touristik ein umfassendes Weiterbildungsprojekt für tunesische Hotelbetriebe. Dabei wurde COMPASS die Rolle als Berater und Coaching-Partner zugesprochen.

Zunächst umfassen unsere Aufgaben die Analyse der Bedürfnisse der Hotel Manager, das Konzipieren und Durchführen von Workshops mit den lokalen Stakeholdern, das Ausarbeiten von neuen Konzepten und Handlungsrahmen, sowie – letztlich – die Entwicklung eines Coaching-Lehrplans, dessen Inhalte und Materialien perfekt auf die Bedürfnisse und Strukturen der Hotelindustrie in Tunesien abgestimmt sind. In einer späteren Phase des Projekts soll dieser dann für jegliche Hotels zugänglich gemacht werden.

Dieses Vorhaben stärkt nicht nur die Zusammenarbeit zwischen COMPASS und Thomas Cook, sondern realisiert auch ein weiteres Projekt mit dem Fokus auf nachhaltigem Tourismus  auf dem afrikanischen Kontinent.

Autor: Karsten Palme

I am Managing Director of COMPASS. I studied Geography of Economics and Tourism M.A. (RWTH Aachen) and I am certified trainer for innovation and management. My consultancy focus lies in destination management and tourism marketing with focus on cross-border cooperation. I also offer managementtraining and train-the-trainer-seminars. Economic Development: Cross-border co-operations, promotion of investments, city and location marketing, development of business clusters. Contact: palme@compass-cbs.de, tel. +49 (0)221 94339638

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.